Programm 2021

Thema: „Lebensereignisse und deren Auswirkungen auf den eigenen Karriereverlauf im Spitzensport“

Aufgrund des letztjährigen Rückmeldungen wird heuer der Schwerpunkt auf kritische Lebensereignisse und Schlüsselmomente im Hochleistungssport gelegt. Christopher Willis konnte wieder renommierte Referenten für diesen Tag gewinnen. Die erfahrenen Gastredner des Tiroler Tags der Sportpsychologie am 17.09.2021 am Grillhof in Vill werden darstellen, wie man dieses Thema in verschiedensten Sportarten und aus unterschiedlichen Blickwinkeln professionell für die sportpsychologische Betreuung und das Coaching von Spitzensportlern und deren Umfeld nutzen kann..

09.00 – 09.30

„Lebensereignisse – Schlüsselmomente in den Biographien von Leistungssportler*innen, Trainer*innen und Sportpsycholog*inen “

Referent: Christopher Willis
Im Anschluss Verleihung sportpsychologischer Nachwuchspreis BÖP 2021

09.30 – 10.30

Hauptvortrag 1:

„Führen am Limit – Medaillen im Visier und den nachhaltigen Erfolg im Auge - Schlüsselmomente aus der Sicht eines Trainers“

Referent: Werner Schuster

10.30 – 11.00

Pause und Wechsel in die Seminarräume

11.00 – 12.15

Parallele Workshops

Workshop 1:
„Dranbleiben oder Loslassen? Wie können Sportpsycholog*innen beim Umgang mit positiven und kritischen Lebensereignissen und deren Auswirkungen hilfreich sein?“

Referentin: Tamara Thomsen (Sportpsychologin OSP Niedersachsen u. ehem. Mitglied deutsches Nationalteam IPF)


Workshop 2:
„Von Freud über Erikson bis Heute – psychodynamische Konzepte in der sportpsychologisch- therapeutischen Entwicklung und Wegbegleitung von Leistungssportler*innen

Referentin: Josephine Wartenberg (Sportpsychologin Schweiz u. ehem. Mitglied deutsches Nationalteam Rudern)


Workshop 3:
„Schlüsselmomente in der langfristigen Betreuung von Auswahlteams“

Referentin: Julia Buchner (Sportpsychologin verschiedener Sportverbände und ehem. Weltmeisterin im Tanzsport)


Workshop 4:
„Lebensereignisse als Karrierewendepunkt - Bewältigungsarten, Bewältigungsphasen und Bewältigungsverhalten“

Referentin: Karla Graf (sportpsychologische Betreuerin im Hochleistungssport seit 2006 insbesondere in den Sportarten Rhythmische Sportgymnastik und Gerätturnen)

12:15 – 13.30

Mittagessen

13.30 – 15.00

Hauptvortrag 2:

„Unterstützen im Profibereich – Schlüsselmomente aus der Sicht eines sportpsychologischen Experten“

Referent: Sascha Lense (Sportpsychologe mehrerer Bundesligaclubs und ehem. Fußballprofi)

Untitled Document